Historie der technik

In dem Museum laufen gerade 2 Technische Ausstellungen ab – Historische Telefone und Radios

Historische Radios und Grammophone

Sie können sich freuen auf mehr als 600 historische Radios, Grammophone und Radio – Grammophone!

Diese Exponate kommen aus Amerika, Europa und der Tschechoslowakei und sind aus privaten Sammlungen ausgeliehen und alle zusammen sind zum ersten Mal in der Tschechischen Republik ausgestellt. Zu den seltenen Exponaten gehört ein der ersten Modelle des Radios Atwater Kent 10C von 1924 mit dem Sprachrohrlautsprecher (Trichterlautsprecher) und weitere technische Raritäten wie den amerikanisch Farmradioapparat, einmalige Schrankradiogrammophone, tsechisches Radio Talisman, etc…

In dieser einzigartigen Ausstellung kann man sehen eine der ersten amerikanischen Kurbelgrammophonen, und weiter elektrische Grammophone und auch berühmten Edison Phonograph!

Besucher haben die Möglichkeit die Produktion und das Design der Radios und Grammophones zwischen Europa und America vergleichen.

Aus tschechischer Produktion haben wir hier zum Beispiel die Apparate des Konzerns Tesla (TEchnika SLAboproudá). Es war damals einer der größten Hersteller der Kommunikationstechnik in Europa.

Ausstellung der historischer Radios ist bis zum 30. November 2014 geöffnet (Ausnahme ist die technische Pause)

Wir laden Sie ein uns zu besuchen!

Historische Telefone
Während des Jahr 2011 haben wir Exposition um weitere Abteilung der technischen Ausstellung verbreitet – historische Telefone. Die Ausstellung beginnt seit 26.7.2011 und dauert bis 30.11.2012. Es handelt sich um die grösste Ausstellung der historischen Telefone in der Tschechische Republik. Hier stellen wir umgefähr 400 Telefone, die seit Ende des 18.Jahrhunderts bis 80.Jahre des 20.Jahrhunderts benutzt wurden. In dieser Ausstellung sind auch Telefonzentralen, Kabelzentralen, Telefonlisten und verschiedene historische Prospekte die mit der Historie der Telefone verbunden sind.

Diese Kolektion erklärt den Besuchern Entwicklung der Telefontechnik seit 19. Jahrhunderts bis 70.Jahren des vorigen Jahrhunderts, also es war die Zeit, wann das Wort „Mobil“ keine praktische Bedeutung hatte. Hier befinden sich mehr als hundert- jährige holzerne Apparate der Amerikanischen Provenienz, C.K. Telefone aus Blech, Telefone aus Bakelit, Münzautomate, Telefone mit Kurbel, mit klasischer Nummerscheiben und viele andere Apparate mit verschiedener Forme und Zweck. Die Telefone wurden bei uns, in Europa und auch in transozeanischen Ländern erzeugt.

Die Sammlungen der Telefone und Telefontechnik sind leider bei uns nicht zu üblich sogar auch in grossen Museen nicht. Die ausgestellten Exponate stammen aus privaten Sammlungen. Unsere Ausstellung ist mit ihrem Inhalt und mit ihrer Ausdehnung lange Zeit die grösste.